Yoni & Lingam Massage & Tantra Seminar“

Tantra & Tantramassage-Seminar für Frauen, Männer & Paare mit tantrischer Vorerfahrung

4handEin Tantramassage-Seminar für Frauen & Männer mit tantrischer Erfahrung.

In diesem Seminar möchten wir euch durch tantrische Rituale, Meditationen & Übungen führen. Sowie über die Ganzkörperberührung in  die tantrische  Yoni & Lingam-Massage einführen. Mir ist es ein Anliegen ganzheitlich zu arbeiten, es ist mir wichtig neben den körperlichen Berührungen auch das Innen zu integrieren. So ensteht eine hohes Energie Niveau in den Gruppen. Masken fallen, Verbindungen auf Augenhöhe entstehen. Das öffnet den Raum sich einzulassen,  sich etwas zu trauen… was man vorher vielleicht noch nie gemacht hat.

Die Yoni & Lingam-Massage entstammt dem Taoismus. Wir Tantriker haben diese kraftvollen und unterschiedlichen machtvollen Techniken in den letzten Jahrzehnten vertieft und weiter entwickelt.

Für die Hebung der Gruppenenergie zelebrieren wir sinnliche tantrische Rituale, Meditationen sowie Übungen aus der Bioenergetik und Tanz. Die Gruppe wird ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern haben. An diesen drei Tagen lernst du die gesamte Massagestruktur der Yoni- und Lingam-Massage.

Eine tantrische Intimmassage ist ganzheitlich und berührt nicht nur den gesamten Körper, sondern auch das Herz. Somit kann sehr viel Heilung geschehen. Es manifestieren sich im Laufe unseres Lebens Verlustängste, traumatische Erlebnisse, unerfüllte Sexualität, Leistungsdruck etc, in Form von Blockaden in unserem Körper, gerne auch in Yoni und Anus. Diese teilweise sehr , sehr alten Verletzungen behindern uns nicht nur in unserer Sexualität, sondern spiegeln sich auch im Leben immer wieder. Es zieht sich wie ein roter Faden durch unser ganzes Leben, immer wieder handeln wir nach den selben Mustern. Es wird Zeit diese zu verlassen…. etwas Neues zu wagen.

Die Tantra-Massage im Zusammenhang mit tantrischen Übungen kann diese Blockaden auflösen und neuen Raum schaffen, sodass die sexuelle Energie wieder frei fließen darf ….

Wir zeigen dir einen Weg dich in deinem Frau-sein und Mann-sein ganz anzunehmen, als sexuelles Wesen zu erleben und zu feiern.

Schamgefühle & Schuldgefühle

In der westlichen Welt sind wir meist getrennt von Sex und Herz, das heißt es gibt eine Spaltung. Wir sind körperlich und genital getrennte Wesen. Wir reden nicht über unsere Sexualität und verlieren uns häufig im anderen.

„Dich“ selber genießen dürfen-Als „Mann“-Als „Frau“

Die Tantra-Massage schafft es für einen Moment diese Balance wieder herzustellen, Herz und Sexualität zu verbinden. So entsteht Raum für die Tiefe in der eigenen Sinnlichkeit. Du hast die Möglichkeit, dich in unserem sicheren, klaren Rahmen ganz und gar einzulassen und auf eine sehr achtsame Weise Begrenzungen und Kontrolle aufzulösen; Schamgefühle und Schuldgefühle loszulassen und einfach nur zu „SEIN“. Dich zu zeigen, wie du bist, in deiner ganzen Verletzlichkeit, Sinnlichkeit, Kraft und Lust-als Frau -als Mann.

Im Vordergrund dieses sinnlichen Rituals steht die Verehrung von „Shiva & Shakti“, von Mann und Frau.

Die Langsamkeit und die Achtsamkeit öffnen für diese Erfahrungen die Türen

So lernst du spielerisch in einem kraftvollen rituellen Rahmen die Kunst der tantrischen Genital-Massage und sinnlichen Berührung. In diesem Tantra-Seminar ebnen wir einen Weg, der zu dir selbst führt und viele Bereiche durchdringt. Du wirst dazu eingeladen deine eigene Sexualität zu finden und ungeahnte Tiefen in dir zu entdecken. Mit sich selber in seiner Lust sein, Sexualität zu sich selbst zu finden. „Ja“ zu sagen, zu diesem Moment, wo nichts anderes mehr zählt….

Das Herz öffnen heißt zu mehreren offen sein

Es entsteht Raum für Begegnungen mit anderen gleichgesinnten Menschen aus der Gruppe. Durch das Feedback und die Spiegel der anderen TN in der Gruppe hast du die Möglichkeit, einiges „Neues“ über dich selbst zu erfahren und dieses in dein Leben zu integrieren.

Durch die Intensität dieses Seminars bedarf es an Vorkenntnissen der Teilnehmer/Innen aus Tantra- bzw. Tantra-Massage Seminaren anderer, oder TMV- Instituten.

Beachte bitte, dass du im Laufe dieses Seminars auf persönliche Widerstände treffen kannst, die dich mit emotionalen und psychischen Themen in Kontakt bringen. Wir bieten keine Therapie an, dass du in aller Ruhe entscheidest, ob du physisch, psychisch und emotional in der Lage bist, an unserem Tantra-Seminar teilzunehmen. Bei unseren Seminaren geht es um eigenverantwortliche Selbsterfahrung.

Team und Leitung

Kaya Ruth Mhiri-Könn
zert. Tantralehrerin (LoveCreation Leader)
Profi-Tantramasseurin TMV®
Massagetherapeutin
Sexualtherapeutin
Master Coach Hypnosetherapie (GOH)
Begleiterin für „Katathymes Bilderleben TMI“

Co-Leitung:

Guido Mira Dippel, Profi-Tantramasseur TMV® – 2. Vorsitzende des Tantramassage-Verband e.V. mit langjähriger Seminar und Massage Erfahrung

_____

Der Preis für jedes einzelne Seminar beträgt insgesamt 380,00 EUR (zzgl. Verpflegung und Unterkunft)

Alle Gebühren sind zahlbar per Überweisung bis 14 Tage vor Seminarbeginn (100 EUR Anzahlung bei Anmeldung).

Ü/VP Leuther Mühle:

Preis/Nacht/Person
24m² Einzelnutzung 99€
24m² Doppelnutzung 70€
24m² Dreifachnutzung 55€
32m² Doppelnutzung 80€
32m² Dreifachnutzung 65€
32m² Vierfachnutzung 50€

Termine 2018

Yoni & Lingam Massage & Tantraseminar

Die Seminare finden in Nettetal, im Seminarhaus Leuther Mühle statt.

April

Freitag bis Sonntag, 24.05.2018 -27.05.2018

Oktober

Freitag – Sonntag, 04.10.2018 -07.10.2018

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular

 

_____________________________________________________________

Intentsion Kaya

kaya hell 11Weil Tantra in mein Leben kam, konnte ich eine große Lebenskrise fast schadlos überstehen. Tantra hat mir einen kraftvollen Weg eröffnet, wo ich all meine Trauer, meine Verluste, meine Verletzungen, die teilweise bis in meine Kindheit reichten, Raum geben konnte. Endlich durfte etwas heilen, endlich durfte ich loslassen. Ich fand in meine Kraft und Selbstliebe zurück. Seit dem lebe ich in größtem Respekt mit allem, was mich umgibt. Meine Beziehungen sind getragen von Dankbarkeit. Ich kann mit meinen Teilnehmern vor Glück weinen, weil sie mich berühren….

Ich habe mich vor 8 Jahren eingelassen… Auf eine Entdeckungsreise, die nie endet….

Man sagt mir nach, ich sei authentisch. Ich kann nur etwas weiter geben, was mich so ganz überzeugt, nun ist es meine Intension… diese möchte ich in die Welt bringen. Den Rest der Welt an meinen Erfahrungen und meinem Wissen teilhaben zu lassen und das mit meinem ganzen Herzen und Professionalität.

Namaste, Kaya

______________________________________________

Intentsion Guido

Vor einigen Jahren traf ich, noch unbewusst, eine Entscheidung die mein Leben verändern guido (1)sollte. Ich schenkte mir ein Grundseminar zum Erlernen der Tantramassage. Dieses Grundseminar brachte mir eine der bewegtesten Zeiten meines Lebens. Diesen Weg musste ich einfach weiter gehen, denn ich fühlte, dass er mich zu mir und näher zu meiner Mitte führt.

Nach meiner erfolgreichen Ausbildung arbeite ich jetzt schon mehrere Jahre als Tantramasseur in namhaften Instituten, die dem TMV angehören. Auch durfte ich bei zwei der drei in Deutschland existieren Ausbildungsinstituten des TMV in mehreren Seminaren begleiten und ich spürte noch einmal wie wertvoll diese Arbeit für diese Welt ist und wie es die Menschen bewegt.

Nun möchte ich das was mein Leben so bereichert hat selber weiter geben, die Arbeit die ich mit meinem ganzen Herzen und mit all meiner Liebe ausführe in die Welt tragen. Interessierten Menschen einen geschützten Achtsamen Rahmen kreieren um auf würdevolle Weise die ganzheitliche Berührung zu erlernen.

Beachte bitte, dass Du im Laufe dieses Seminars auf persönliche Widerstände treffen kannst. Die Dich mit emotionalen und psychischen Themen in Kontakt bringen. Wir bieten keine Therapie an, somit bitten wir Dich in aller Ruhe zu entscheiden, ob Du physisch, psychisch und emotional in der Lage bist das zu kompensieren.

Namasté, Guido Mira Gopi

__________________________________

Feedback einer Teilnehmerin 

Liebe Kaya, lieber Guido,

inzwischen hat mich die Erde und der Alltag zurück.

Trotzdem wirkt das tantrische Wochenende noch weiter in mir. Die Farben sind bunter, die Gerüche intensiver und die Natur jubiliert.

Mein Herz ist noch immer weit geöffnet und ich möchte das am liebsten weit hinaus in die Welt schreien. Ja ich weiß, das ist eventuell nicht wirklich eine gute Idee 😉 .

Deshalb schreibe ich euch nun mein Feedback zum Tantra Massage Basis Seminar vom 1. bis zum 3. Mai in Ratingen.

Danke für dieses wundervolle Wochenende! Wie so häufig wurden aus den Fremden am Freitag Morgen in kürzester Zeit

Shivas und Shaktis, die ich ganz nahe an mein Herz und meinen Körper heranließ, da ihr beide unsere gesamten Begegnungen

unendlich achtsam angeleitet habt. Zu den berührensten Momenten meines ganzen Lebens gehören eure Massage Demos.

Soviel Liebe, Zeit und Intesität im Kontakt zueiander ist ein ganz wertvolles Erlebniss, das mich tief in die Seele des Tantra blicken lässt.

Ein weiteres Schlüsselerlebniss war für mich das Atmen, zum ersten Mal habe ich das unter eurer einfühlsamen Anleitung

wirklich erlebt und mich damit prompt ins Universum gebeamt. Ich spüre die Lebensenergie noch immer prickelnd und pochend durch meine Adern fließen.

Ich weiß, wir werden uns wiedersehen, denn mein Tantra Weg geht weiter – mit euch wundervollen Menschen an meiner Seite!

Danke, Herzengrüße, Küsse und Namasté – Sabine

Mehr Feedbacks findest du HIER

Anmeldung
* (bitte diese Felder ausfüllen)

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die Teilnahmebedingungen sind Vertragsbestandteil. Deshalb bitte aufmerksam durchlesen.

Comments are closed