Tantramassage und ihre Intension

 

Tantra ist eine alte fernöstliche Lehre von der Ganzheit des Seins, des Körpers und der Seele.

Tantra verwebt die Gegensätze 

Tantra verwebt die Gegensätze von Körper und Geist, sowie Sexualität, Herz, unserer Spiritualität. Der Mensch wird in seiner Ganzheit akzeptiert. Tantra weist uns einen Weg, in unsere ursprüngliche Verbundenheit.

Es geht im Tantra darum, die Vollkommenheit eines jeden Menschen  zu erkennen.

Im Tantra geht es um den Moment, den Augenblick indem etwas geschieht, wo ein Augenblick mit allen Sinnen erfahren wird, in völliger Bewusstheit. In diesem Moment wird nichts mehr bewertet, weder aus der Vergangenheit, noch aus der Zukunft. Es ist der Moment, wo sich etwas zu einem  Höheren erhebt, weil alle Anspannungen, alle Urteile und „Meinungen“ verschwunden sind. Wir völlig aus unseren Bewertungen heraus treten und einfach nur noch sind. Die Verehrung und volle Akzeptanz für das, was gerade ist – Hier und in diesem Moment.

Die  Tantramassage ist eine zeitgemäße Verbindung aus Lehre, Spiritualität und Sexualität

Die  Tantramassage ist eine zeitgemäße Verbindung aus Lehre, Spiritualität und Sexualität. Sinnlichkeit, Achtsamkeit, Vertrauen, Hingabe und Ekstase sind innere Bestandteile dieser das ganze Leben umfassenden Sicht. In den traditionellen tantrischen Ritualen besteht die Möglichkeit über unterschiedliche Energiebahnen zu den tiefen Ebenen eines Menschen zu gelangen, welche heilende transformierende Aspekte haben.

Diese sinnlich, erotische Tantramassassage widmet sich dem ganzen Körper, auf eine ganz natürliche Weise auch den Intimbereich, löst Spannungen und Blockaden und steigert das eigene Körperbewusstsein und die Selbstwahrnehmung. Unsere Tantramassage beginnt mit einem persönlichem Begrüßungsritual. Mit einer sinnlichen Massage in der sich Entspannung, Wohlgefühl und Sinnlichkeit verbinden, werden Körper, Seele und Geist in Einklang gebracht. Sich berühren zu lassen, gehört zu den emotionalen Bedürfnissen eines jeden Menschen und öffnet Herz und Sinne.

Die Tantramassage besteht aus verschiedenen Berührungsqualitäten, von sinnlich, erotisch über verspielt bis hin zu kraftvoll und dynamischen Berührungen. Wir schenken Dir unsere ganze Aufmerksamkeit und kreieren Dir einen Raum des Vertrauens und der Hingabe. Es wird von Anfang an ein Spannungsbogen aufgebaut und die sexuelle Energie ins fließen gebracht.

Die Massage findet Ihren Abschluss mit einer intensiven Lingam/-  Yoni Massage, sofern Du das wünschst.

Comments are closed