Tantramassage Profi-Ausbildung Yoni & Lingammassage Level 2

In dieser intensiven Weiterbildung widmen wir uns der professionellen Yoni- und Lingammassage, die tantrische Intimmassage für Frauen und Männer.

Themen dieser Ausbildung:

  • Erlernen der tantrischen Yoni und Lingammassage
  • Raum zum Üben der Massage und Selbsterfahrung
  • Einen angstfreien Raum kreieren wo sich Liebe und Begegnung öffnen kann
  • Dich Selbst als sexuelles Wesen zu erleben
  • Sich als Tantramasseur und Masseurin mit der eigenen Sexualität auseinander setzen
  • Sich als Profi ganz für den Empfänger öffnen lernen – erst dann entsteht eine ehrliche Begegnung
  • Festigen und perfektionieren der gelernten KaJu Tantric Touch Massage
  • Anatomie
  • Weibliche und männliche Sexualität
  • Tantrische Übungen, Meditation
  • Feierliches Abschluss Ritual

Emotionen sind nicht gelebte Gefühle, sie manifestieren sich in Form von Blockaden gerne in unserem Schoss, in unserem Anus und bei Frauen auch in der gesamten Vagina. Wir unterdrücken unsere schmerzhaften Gefühle und die nicht gelebte Wut gerne und heben sie für uns auf. Wie ein roter Faden ziehen sich diese nicht gelebten und abgelehnten Gefühle durch unser ganzes Leben. Immer wieder gibt es Umstände in unserem Leben die uns wachrütteln, wo wir uns wieder erinnern und sich diese Verletzung immer wieder aktiviert und spürbar macht. Diese Tatsache hemmt uns in unserer Lebens und Liebesfreude.

Oftmals entsteht eine Trennung zwischen unserer Sexualität und den oberen Chakren, wie Herz und Bewusstheit. Die Tantramassage in ihrer Ganzheitlichkeit schafft es diese wieder für eine Weile in Balance zu bringen. Der Körper entspannt und wir erfahren einen tieferen Zugang zu unserer feinstofflichen subtilen Energie, die wir mit dieser Massagekunst aktivieren und im Körper spürbar machen.

In der Yoni- und Lingammassage geht es darum die sexuelle Energie zu erwecken und wieder ins fließen zu bringen, den Empfänger in die Lebensfreude und Lebenskraft zu begleiten. Atemtechniken ermöglichen uns diese zu transformieren und bestenfalls mit dem Herzen und unserer Spiritualität zu verbinden. Sie entschleunigt unsere Sexualität und ist völlig erwartungslos. In diesem geschützten und ritualisiertem Raum hast du die Möglichkeit diese heilsame Massage zu erlernen und sie selbst zu erfahren. Sexualität kann man nicht abstrakt erlernen. Es braucht immer die körperliche Erfahrung – Reales lernen.

Frei von dem Gefühl, etwas leisten zu müssen, zu gefallen oder etwas geben zu müssen, erlebst du eine sehr tiefe Bewusstheit und Verbundenheit mit dir und den anderen Menschen aus deiner Ausbildungsgruppe.

Die Yoni- und Lingammassage hat eine befreiende Wirkung und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Durch die mentale und körperliche Entspannung leitet man einen Menschen mit der Genitalmassage in Tiefen seiner eigenen Sexualität. Es ist nicht gleichzustellen mit einer gezielten Stimulation oder einer Absicht, es geht nicht darum etwas Bestimmtes erreichen zu wollen, sondern um Präsenz und Absichtslosigkeit. Somit wird ein körperlicher Prozess in Gang gesetzt. Es ist uns ein Anliegen unseren Klienten ein starkes sexuelles Selbstbewusstsein auf den Weg zu geben, dieses ermöglicht Männer und Frauen vieles in die eigene Sexualität zu integrieren und das Leben somit ganzheitlich zu bereichern.

Langsam und behutsam lösen sich Verspannung im Körper auf, energetische Blockaden kommen in Fluss. Ein Gefühl entsteht aus der Wahrnehmung unserer Sinne, diese öffnen und sensibilisieren sich.

Der Wechsel der Berührungsqualitäten, der Bogen zwischen Spannung und Entspannung ist Voraussetzung einer energetischen tantrischen Intimassage.

Wir zeigen dir wie du einen sinnvollen Spannungsbogen aufbaust um dem Menschen den du berührst einen sicheren und liebevollen Rahmen zu schenken. Einen Raum zu öffnen wo neue Erfahrungen möglich sind.

In diesem Massage Ritual geht es um das wache Bewusstsein und einer tiefen geistigen und physischen Entspannung. Eine Welle von Lust und Wohlbefinden, nach innen zu lauschen, der Berührung zu folgen. Als Gebender schaust du was es braucht – entspannen wo Spannung ist, Spannung aufzubauen wo zu wenig Spannung ist. Ein Zusammenspiel der Energien kann heilende Erfahrungen übermitteln. Eine Erfahrung wie eine Türe für etwas zu öffnen, was vorher nicht sein durfte. Die Sexualität ist das natürlichste Geschenk was uns das Leben zur Verfügung stellt.

Anatomisch ist das Rückenmark mit den Genitalien über mehrere Kanäle verbunden.In der Genitalmassage werden die ersten 3 Brustwirbel angesprochen, die ersten 2 Lendenwirbel und die Kreuzbeinwirbel. Das Rückenmark verläuft in der Wirbelsäule und ist mit dem Gehirn verbunden durch die Nervenbahnen mit dem ganzen Körper. Die ganzheitliche Massage gibt in diese Regionen direkte Berührungen und Impulse. Das bedeutet, unabhängig davon ob ich Heilungsabsichten habe oder nicht, aktiviere ich unweigerlich Kräfte im Körper, die eine Selbstheilung in Gang setzen.

Dauer 5 Tage

  • Mi.  24.08.16 von 10:00 bis ca. 22:30
  • Do.  25.08.16 von 08:30 bis ca. 22:30
  • Fr.  26.08.16 von 08:30 bis ca. 22:30
  • Sa.  27.08.16 von 08:30 bis ca. 24:00
  • So.  28.08.16 von 09.00 bis ca. 16:00

Kosten 540 Euro

Zzgl. 20€ Übernachtungskosten im Seminarraum und 2 weiteren Schlafräumen , zzgl. Selbstkosten für die Verpflegung und eine Wasserpauschale von 10 Euro pro Tag und Person)

Das Seminar findet in Wermelskirchen in der Villa Rotbuche statt

Leitung

Kaya Ruth Mhiri-Könn, zertif. Tantralehrerin (LoveCreation-Leader) und Profi-TantramasseurinTMV®, Mitglied des Tantramassage-Verband e.V. mit langjähriger Seminar Erfahrung.

 

Comments are closed