Tantra & BDSM Seminar II

„Nur wenn du weisst was du tust, kannst du tun was du willst.“

Im Tantra & BDSM II vertiefen wir die erlangte Expertise in Teil I und wagen uns noch mehr in die Tiefe, begegnen unseren Schattenanteilen und tauchen ein in die tantrische Sexualmagie. Wir beschäftigen uns auch mit dem Atem, mit breathplay und haben hiermit einen weiteren Weg neben der Sexualmagie, der in die Ekstase und Verschmelzung führt.

Mit Leichtigkeit, Freude und Kompetenz begleiten wir dich mit dem Wissen aus Tantra und BDSM in eine achtsame, intensive und nachhaltige intime Berührung.

Das Wochenende ist sinnvoll und strukturiert aufgebaut, so dass du in einem sicheren Rahmen, behutsam und im Kontakt in die Öffnung gehen kannst und alte sexuelle Konditionierungen mit neuen, beherzten und authentischen Erfahrungen überschreiben kannst.

Wir verbinden in diesem Seminar unser gesamtes Wissen und stellen es in den Dienst unser aller mächtigsten und heiligsten Kraft, der sexuellen Energie. Wir verbinden sexuelle Energie mit dem Herzen und bringen beide in Balance

Das Seminar ist auch dazu gedacht, einen weiteren Übungsraum zur Verfügung zu stellen für die Menschen die an Teil I teilgenommen haben und so in einem geschützten Rahmen weitere Erfahrungen machen können.

Voraussetzung für dieses Seminar ist die Teilnahme an Tantra & BDSM I

Termine 2019

05.12.2019 -08.12.2019

Zeiten

Donnerstag ab 18:00 Uhr bis Sonntag nach dem Mittagessen

Kosten

Der Preis für das  Seminar beträgt 480,00 EUR

  1. Early Bird, bis drei Monate vor Seminarbeginn, 420,00 EUR
  2. Paare 800,00 EUR
  3. zzgl. Verpflegung und Unterkunft

Ort

Das Seminar findet im Seminarhaus Leuther Mühle in Nettetal

Leitung

Kaya Ruth Mhiri-Könn
zert. Tantralehrerin (LoveCreation Leader)
Profi-Tantramasseurin TMV®
Massagetherapeutin
Sexualtherapeutin
Hypnotiseurin in Hypnosetherapie (GOH)
Begleiterin für „Katathymes Bilderleben TMI“

Julia Dietz, zertif. Profi-Tantramasseurin
Julia hat langjährige Erfahrung im Tantra & BDSM Bereich
Heilpraktikerin
Masseurin & med. Bademeisterin

Feedback einer Teilnehmerin zu unserem Tantra & BDSM Seminar, Oktober 2018

Das Seminar war sehr stimmig aufgebaut und wurde von den Leiterinnen feinfühlig und doch klar geleitet. Mit ersten sanften Übungen lernten wir etwas über die Essenz einer klaren Führung und Hingabe und machten erste praktische Erfahrungen mit beiden Seiten.
Für mich als Körper-therapeutin war es eine große Erweiterung, gewissermaßen ein Tabubruch, Schmerz in die sinnliche Massage einzufügen.
In der dominanten Rolle betrachten wir den Übungspartner, der sich vertrauensvoll hingibt, ganz genau und registrieren feinste Bewegungen und Laute. Wir achten ganz fein auf die Körpersprache des Anderen – und genau das macht diese Spielart so innig und liebevoll.
Die Erfahrungen im devoten Part waren für mich auch sehr spannend und überraschend schön. Die Schmerzreize steigern unsere Wahrnehmung im sinnlichen Spiel enorm. Der Körper produziert dabei einen Cocktail aus feinen Neurotransmittern – insbesondere Dopamin und Adrenalin – welche uns in ungeahnte Höhen fliegen lassen. Der Zuwachs an Energie und Glück war noch Tage danach zu spüren.
Die Seilkunst, die im zweiten Teil mit einbezogen wurde, erweiterte den Raum der Möglichkeiten noch einmal enorm. Auch hier spürte man genau die große Kompetenz der Seminarleiterin.
Die beiden Abendrituale waren auch grandios, da sie fantastisch vorbereitet wurden, und setzten tolle Höhepunkte. Die prickelnden Erlebnisse vom großen Samstagsritual sind als innere Bilder fest gespeichert und begleiten mich weiter.
Das Seminar hat nicht nur mein Liebesleben um eine prickelnde Facette erweitert, es hat mir auch im beruflichen Kontext neue Inspirationen und Einsichten gebracht. Ich kann dieses Seminar – ob SM- Einsteiger oder alter Hase – Jedem empfehlen. Es bietet einen geschützten Raum, um gefahrlos und authentisch in die BDSM Welt zu schnuppern, Kompetenzen zu erwerben und neue ekstatische Erfahrungen zu machen.

Aletia ( Bonn )

Mehr lesen HIER

Anmeldungen zu den Seminaren bitte über das Kontaktformular mit Seminarangabe

Anmeldung
* (bitte diese Felder ausfüllen)

 

Comments are closed