Tantra & BDSM Ritual ~Deep-Devotion~

Eine tantrische Reise verbunden mit Elementen aus dem BDSM

In diesem Ritual verwebt sich die Tantramassage mit unterschiedlichen Reizen und SpielArten aus dem BDSM. Tantra & BDSM haben mehr gemeinsam als man auf den ersten Blick sieht.

Foto Kaya-Tantra-Art Meine Motivation mit dir auf eine solche Reise zu gehen, ist meine Lebendigkeit. Ich finde es spannend mit all diesen unterschiedlichen Berührungsmöglichkeiten und -qualitäten zu spielen. Du hast die Möglichkeit deine Gedanken zu verabschieden und deinen Kopf ausschalten. Es ist eine Freude für mich, dich langsam ganzheitlich zu erwecken und weiter zu führen – über deine eigenen Begrenzungen hinaus. Wenn sich für dich neue Erfahrungsräume öffnen, wirst du sehen, dass sich gleichzeitig deine Wahlmöglichkeiten erweitern.

Es geht in meinen Sessions nicht darum ein Klischee zu bedienen, es geht um dein Erleben und die Erweiterung deiner eigenen Sexualität. Du erlebst wohldosierte unterschiedliche Reize, wie Spanking, Klemmen oder einer erweiterten Prostatamassage, die dich unweigerlich immer wieder in deine absolute Präsenz führen. In diesem Ritual wird ein Spannungsbogen aufgebaut, bei dem du gehalten und achtsam an deine Grenzen geführt wirst.Die Essenz ist Innigkeit und Nähe, die subtile Energie in jeder Zelle deines Körpers, die Gegenwärtigkeit für diesen Augenblick, nicht gestern, nicht morgen… jetzt!

In diesem Tantra & BDSM Ritual bist du die ganze Zeit geborgen und getragen, du musst dich um nichts mehr kümmern. Darfst einfach nur sein, wirst ganz und gar versorgt… du darfst deinem Körpergefühl und deinem Herzen folgen. Allem was da ist Ausdruck schenken…. Du kannst dich ganz ausprobieren und in diesem geschützten Raum dein Erleben feiern und dich etwas trauen was du dich vielleicht noch nicht getraut hast.

Ich bediene in dieser Session keinen Fetisch und ich bin keine Domina, ich bin zertifizierte Tantralehrerin und professionelle Tantramasseurin des TMV. In meiner Ausbildung zur Tantralehrerin bin ich vor vielen Jahren mit dem Thema Schatten und Dämonen, Macht und Ohnmacht in Berührung gekommen, es war für mich eine sehr bewegende und kraftvolle Erfahrung. Eine Erfahrung die mich nicht mehr los ließ und mich bis heute begleitet. Durch die gemeinsame Seminararbeit und Sessions mit Julia habe ich noch mehr Technikverständnis bekommen und das macht mich nun sehr klar und sicher mit dem was ich dir zu geben habe . Ich kenne beide Rollen und finde in beiden ihre großen Qualitäten, dass wichtigste ist für mich auch bei einer Tantra BDSM Session die sexuelle Energie ins fließen zu bringen und diese mit dem Herzen zu verbinden, dass gehört für mich essentiell dazu.

Ich spiele gerne mit Seilen und unterstütze dich mit einer Fesselung leichter in die

kayay seileHingabe zu kommen. Das Seil hält dich und gibt dir Sicherheit, du kannst dich ganz hinein fallen lassen und deinen gesamten Körper weich werden lassen und entspannen. Gleichzeitig bist du machtlos und gefesselt.

 

Du wirst sehen, dass es völlig in Ordnung ist, dich hinzugeben, wenn du dich dazu entscheidest. Deinen Körper zu spüren und zu genießen. Es sind die widersprüchlichen Gefühle und Berührungen die diese Reise ausmachen, Lust und Schmerz, Schamgefühle und Erregung, Angst und Faszination, Nähe und Distanz, Macht und Ohnmacht, Zuckerbrot und Peitsche usw.

Die gesamte Reise ist geprägt von Nähe und Geborgenheit, absoluter Präsenz, Empathie und Klarheit.

Sie hat kein Ziel, wir gehen mit dem was da ist in diesem Augenblick! Dabei begegne ich dir mit meinem Herzen und meinem offenen Wesen.

Es gibt kein oben oder unten, kein besser und kein schlechter, kein richtig und kein falsch

Ich spule kein Programm ab, es ist immer wieder eine neue Entdeckungsreise wobei sich neue Räume öffnen. Jede Session gestaltet sich anders, ich gehe mit deiner Energie und deinem Tempo mit und begleite dich in Verbundenheit auf deiner individuellen tiefen Reise.

Herzensgrüße, Kaya

Ab 2 Stunden buchbar

Preisliste

______________________________________________

Feedback von Ego

Gestern habe ich die wohl aufregendsten und zutiefst berührenden zwei Stunden erlebt, an die ich mich erinnern kann.

Deep Devotion bei Kaya

Seit ungefähr zwei Jahren gönne ich mir von Zeit zu Zeit eine Tantramassage, die übrigens sehr zu empfehlen ist. In diesem Zusammenhang habe ich von Tantra und BDSM gehört, dass hat mich neugierig gemacht und ich hatte eine tiefe Sehnsucht es auszuprobieren. Die Deep Devotion Beschreibung von Kaya verbindet Tantra &BDSM hervorragend, Kaya verstand es mit ihrer herzlichen Art mich in eine andere Welt zu entführen, die ich bisher noch nicht kannte.

Nach einem ausgiebigen Vorgespräch begann das Ritual.

Am Anfang wie auch in der Tantramassage war das Begrüßungs-Ritual, sehr schön, zärtlich, verehrungsvoll. Danach hat Kaya mir sehr gekonnt mit ihren Bondage-Seilen nach und nach meine Bewegungsfreiheit genommen, das fühlte sich schon sehr gut an.

Was Kaya dann mit einigen Hilfsmittel, wie Lederpeitschen, Paddel, Rostock, usw, mit meinem Körper und Lustempfinden machte, ist unbeschreiblich schön gewesen. Ich bin geflogen, ja ich war in einer anderen Welt, mehr gehört hier nicht hin.

Ich kann nur jedem der wissen will was es heißt seine eigene Lust in schönster Ekstase zu erleben, die Deep Devotion bei Kaya auszuprobieren. Für mich steht fest das ich das erlebte, so schnell wie möglich wiederholen möchte.

Dir Kaya noch einmal herzlichen Dank

Du bist eine Göttin der Lust und Liebe.

In tiefster Dankbarkeit

Herzensgrüsse

Ego

Mehr Feedbacks: HIER 

 

 

 

 

 

Comments are closed